Hypnose

Von der Kognition zur Emotion

Hypnose ist ein wundervolles und kraftvolles Instrument zur Ressourcenaktivierung und -stärkung.

Bei diesem lange erforschten und wissenschaftlich anerkannten Therapieverfahren sind Möglichkeiten und Wirkungen bereits tausendfach erprobt und bestätigt.

Du wirst dabei in eine fokussierte Hochkonzentration geführt, um Erkenntnisse erlangen zu können, zu denen dir der Zugang ansonsten rein kognitiv meist verwehrt ist. 

Schlaf' ich, träum' ich?

Selbstverständlich bist du während der Hypnose weder macht- noch willenlos.

Vielmehr fühlst du eine angenehme körperliche Entspannung, bist zugleich aber mental maximal fokussiert und erreichst so eine vielfach gesteigerte Auffassungsgabe sowie eine spürbare Verbindung von Verstand und Gefühl. 

Was behandelt werden kann

Sowohl bei der Symptombehandlung als auch zur Herbeiführung grundsätzlicher Veränderungen durch Behebung von Ursachen eröffnet die Hypnose vielerlei Möglichkeiten. 

Die Anwendungsgebiete, bei denen die Hypnose - eingebettet in ein schlüssiges Gesamttherapiekonzept - ihre Stärken ausspielen kann, sind deshalb sehr umfangreich. 

Einige Beispiele findest du unter Anwendungsgebiete.